Zum Hauptinhalt springen

Fachverband Fußbodenbau Baden-Württemberg

INNUNG ESTRICH UND BELAG WÜRTTEMBERG

Wir repräsentieren das Estrichleger- und Bodenleger-Handwerk unseres Landes. Unsere Mitgliedsbetriebe sind für das Herstellen des Fußbodens, als meistbeanspruchter Bauteil von Oberkante Rohdecke bis Oberkante Fertigbelag zuständig.

Die Bauwirtschaft in Zahlen
icon
Bauinvestitionen
48,4 Mrd. €
Bauinvestitionen in BW (2016)
icon
Bauinvestitionen
10,2 %
Anteil der Bauinvestitionen am BIP (2016)
icon
Bruttowertschöpfung
23,4 Mrd. €
Bruttowertschöpfung des Baugewerbes (2018)
icon
Bruttowertschöpfung
5,1 %
Anteil des Baugewerbes an der Gesamtbruttowertschöpfung (2018)
icon
Umsatz
15,7 Mrd. €
Umsatz im Bauhauptgewerbe BW (2018)
icon
Erwerbstätige
103.810
Gesamtzahl der Erwerbstätigen im Bauhauptgewerbe (2018)
icon
Erwerbstätige
5,3 %
Anteil des Baugewerbes an der Gesamtzahl der Beschäftigten (2018)
icon
Ausbildung
5.957
Anzahl der Auszubildenden in den Bauberufen (12/2018)
icon
Wohnungsbau
38.433
Anzahl der in BW fertiggestellten Wohnungen (2018)
icon
Betriebe
49.959
Anzahl der Betriebe im Baugewerbe (2017)
icon
Betriebe
9,9 %
Anteil des Baugewerbes an der Gesamtzahl der Betriebe mit sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten (2017)
Quellen: Statistisches Landesamt Baden-Württemberg | Statistisches Bundesamt | Arbeitskreis volkswirtschaftliche Gesamtrechnung der Länder

Pressemeldungen

Bauwirtschaft kritisiert Förderstopp für klimafreundlichen Neubau

„Will die Politik das Bauen verhindern?“

Weiterlesen

Wohnungsbau fördern – Rahmenbedingungen verbessern - Berufsbildung stärken

Bauwirtschaft und Politik im Krisengespräch über Wohnraumknappheit und Fachkräftemangel

Weiterlesen

Baugenehmigungen im Land brechen auch im Juli massiv ein

Baubranche hofft auf rasche Entscheidungen beim Wohnungsgipfel

Weiterlesen

Abschaffung des Widerspruchsverfahrens im Baurecht und Einführung einer Genehmigungsfiktion

Bauwirtschaft begrüßt Vorstoß von Wohnungsbauministerin Razavi – zusätzlich müssen Klageverfahren beschleunigt werden

Weiterlesen

Dramatischer Rückgang der Baugenehmigungszahlen

Bauwirtschaft fordert umfassende Gegenmaßnahmen

Weiterlesen